Herzlich Willkommen!

Das Kneipp-Heilbad Bad Laasphe mit seinem Pilzkundlichen Museum liegt am Rande des Rothaargebirges an der Grenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen und somit im Herzen Deutschlands.

 

Umgeben vom "WaldReich" Wittgenstein – mit etwa 70% bewaldeter Fläche einer der waldreichsten Kreise Deutschlands – liefert die Natur ideale Voraussetzungen für ein hohes und mannigfaltiges Pilzvorkommen.

Von den etwa 4000 in Nordrhein-Westfalen nachgewiesen Pilzarten ist rund ein Viertel der Arten mit Informationen zu Speisewert, Ökologie und Gefährdung im Museum ausgestellt.

So bietet diese einzigartige Ausstellung jedem Naturfreund - vom Laien bis zum Pilzfachmann - eine einmalige Gelegenheit, sich mit den verschiedenen Pilzarten vertraut zu machen.

 

 

» Flyer des Pilzkundemuseums Bad Laasphe zum Download

Pilzkundemuseum bis Jahresende geschlossen

Aufgrund der aktuellen Coronalage bleibt das Museum bis zum 31. Dezember geschlossen.

Termine Pilzseminare 2021!

Die neuen Termine für die Pilzseminare 2021 finden Sie unter Veranstaltungen - Termine 2021.

Öffnungszeiten

Pilzkundemuseum
Wilhelmsplatz 3
57334 Bad Laasphe

Mittwoch bis Freitag
13.30 - 17.30 Uhr

Samstag
12.00 - 16.00 Uhr

An Feiertagen ist das Museum - sofern nicht anders angekündigt - geschlossen.

Nach Absprache sind Besichtigungen auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Eintrittpreise:

Erwachsene 2,50 €
Ermäßigt 1,50 €
Kinder frei
Familien 6,00 €
Schulklassen 0,50 € p.P.

Pilzkundliches Museum - Video

Hier sehen Sie einen kurzen Imagefilm des Pilzkundemuseums.

Nach oben