Sonderausstellungen

Neben der Dauerausstellung werden je nach Gelegenheit auch Sonderausstellungen bzw. besondere Aktionen zu naturkundlichen Themen und in der "Hauptsaison" Frischpilzausstellungen angeboten.

Einige der Highlights der letzten Jahre sind im Folgenden aufgeführt.

Die Aktion "Pils trifft Pilz" gibt es in Bad Laasphe nun schon seit 2012. Die teilnehmenden Gastronomen bieten im Aktionszeitraum ein ausgefallenes Pilzgericht mit einem Pils der Laaspher Bierbrauerei Bosch an. Seit 2016 steht der alljährliche Herbstmarkt unter diesem Motto mit einer Frischpilzausstellung des Pilzkundemuseums.

Am 23.09.2012 feierte das Pilzkundemuseum sein 25-jähriges Jubiläum. Mit Unterstützung des Fördervereins "Freunde und Förderer der Pilzkunde" wurde an diesem Tag eine große Frischpilzausstellung geboten. Außerdem erwartete die Besucher ein amüsanter Bildervortrag „Hexenei und Krötenstuhl“ von Harald Zühlsdorf, eine Auswahl wunderschöner Pilzfotografien des Hobbyfotografen Dr. Matthias Theiß und ein Pilzquiz mit attraktiven Preisen. Die Brauerei Bosch informierte über das Bierbrauen und die Kräuterpädagogen Westfalen über Kräuterwanderungen und Verwendungsmöglichkeiten der Kräuter. Für das leibliche Wohl sorgte an diesem Tag das Restaurant Lahnstuben mit kleinen Pilzköstlichkeiten und Pilsbier.

Die "Lichtbildgemeinschaft Weiser Börstinghaus" zeigte eine Sonderausstellung "Erdenwesen" mit kunstvollen Schwarzweißfotografien von Pilzen, die durch passende Literaturstellen ergänzt wurden. Diese wurden durch den Kalligrafen Peter Thiele kreativ ausgearbeitet.

Der Limburger Künstler Thomas Müller hat über viele Jahre Erfahrung mit keramischer Gestaltung gesammelt, so dass seine Pilzmodelle nicht nur auf Kunsthandwerkermärkten für Aufsehen sorgen, sondern selbst den wissenschaftlichen Ansprüchen von Lehranstalten durchaus genügen.

Drei Spitzenköche des Vereins "Westfälisch Genießen" zeigten ihr Können im Pilzkundemuseum und servierten ausgefallene Pilzgerichte.

Pilzkundemuseum bis Jahresende geschlossen

Aufgrund der aktuellen Coronalage bleibt das Museum bis zum 31. Dezember geschlossen.

Termine Pilzseminare 2021!

Die neuen Termine für die Pilzseminare 2021 finden Sie unter Veranstaltungen - Termine 2021.

Öffnungszeiten

Pilzkundemuseum
Wilhelmsplatz 3
57334 Bad Laasphe

Mittwoch bis Freitag
13.30 - 17.30 Uhr

Samstag
12.00 - 16.00 Uhr

An Feiertagen ist das Museum - sofern nicht anders angekündigt - geschlossen.

Nach Absprache sind Besichtigungen auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Eintrittpreise:

Erwachsene 2,50 €
Ermäßigt 1,50 €
Kinder frei
Familien 6,00 €
Schulklassen 0,50 € p.P.

Pilzkundliches Museum - Video

Hier sehen Sie einen kurzen Imagefilm des Pilzkundemuseums.

Nach oben